Sprechzeiten

Mo., Di., Do. 9:00 – 18:00 Uhr
Mi. 9:00 – 12:00 Uhr
Fr. 9:00 – 15:00 Uhr

Ihre Zahnarztpraxis in Berlin-Mariendorf für ein rundum gepflegtes Gebiss


Die häufigsten Gründe für einen Zahnverlust sind neben Karies der Rückgang des Zahnfleisches sowie parodontale Erkrankungen. Die sogenannte Parodontitis ist eine Erkrankung des Zahnfleisches und Zahnhalteapparates. Lassen Sie diese nicht behandeln, führt sie zur Entzündung der Fasern, die die Zähne mit dem Kieferknochen verbinden. Im weiteren Verlauf führt sie zum Knochenabbau, wodurch sich Zähne lockern und möglicherweise verloren gehen. Wir empfehlen unseren Patienten aus Tempelhof, Mariendorf und Umgebung daher, sich regelmäßig in die Hände unserer erfahrenen Zahnärzte zu begeben.

Sie wünschen sich ein rundum gepflegtes Gebiss? Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Tel.: 030 - 741 919 9

Häufig gestellte Fragen zur Parodontologie

Zahnärztin hält Modell eines Gebisses in der Hand als Symbol fpr Parodontologie

Das beste Mittel gegen Parodontitis: Vorsorge!


Einerseits können Sie einer Parodontitis durch die regelmäßige, gründliche Reinigung der Zähne entgegenwirken. Allerdings stößt die häusliche Zahnpflege an ihre Grenzen, was die Reinigung der Zahnzwischenräume sowie die Entfernung von Zahnbelägen betrifft. Für eine größtmögliche Mundhygiene empfehlen wir Ihnen daher eine regelmäßige, professionelle Zahnreinigung in unserer Zahnarztpraxis in Berlin-Mariendorf. Richtig behandelt, können wir Parodontitis stoppen und in vielen Fällen zumindest teilweise rückgängig machen.

Die Parodontitis-Behandlung umfasst:

  • Gründliches Entfernen aller weichen & harten Zahnbeläge
  • Reinigung der Zahnfleischtaschen
  • Wurzelglättung

Möchten Sie einen Termin in unserer Praxis vereinbaren? Einfach anrufen!

Tel.: 030 - 741 919 9