© adobeStock/megaflopp

Ihr strahlend schönes Lächeln mit Veneers aus Berlin-Mariendorf

Zahnlücken oder Verfärbungen können das schönste Lächeln trüben. Aus medizinischer Sicht ist in einem solchen Fall zwar nicht immer eine Behandlung erforderlich, für Betroffene sind fehlende Zähne jedoch oft mit psychischen Belastungen und einem geringen Selbstwertgefühl verbunden. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen in unserer Zahnarztpraxis Stefanos Baraliakos in Berlin-Mariendorf eine schonende Behandlungsmethode, mit der wir Ihre Frontzähne nach Ihren Wünschen und Vorstellungen gestalten, sodass Sie rundum zufrieden und mit einem schönen Lächeln durchs Leben gehen können. Nachfolgend erklären wir Ihnen alles zu dieser Behandlungstechnik mit Veneers.

Ihr harmonisches und schönes Lächeln dank Veneers

Junge Frau zeigt auf Zähne mit Veneers
© adobeStock/deagreez

Wenn Sie unter Zahnfehlstellungen, Lücken oder Verfärbungen an den Front- oder Schneidezähnen leiden, können wir Abhilfe schaffen. Denn wir ermöglichen Ihnen mit Veneers ein harmonisches und strahlend schönes Lächeln. Dafür ist übrigens keine kieferorthopädische Behandlung erforderlich. In einem ersten Gespräch machen wir uns ein umfangreiches Bild von Ihrem Zahnstatus und den Aspekten, die Sie stören. Anschließend besprechen wir zusammen mit Ihnen, wie wir Ihr gewünschtes Ergebnis erreichen können.

Bei den Veneers handelt es sich um kleine Verblendschalen. Dabei stehen verschieden Varianten zur Auswahl:

  • Sofort-Veneers
  • Kunststoff-Veneers
  • Keramik-Veneers

Wir verwenden bei Veneers hochwertiges Keramik. Die entsprechenden Verblendschalen kleben wir auf die Front- und Schneidezähne, sodass sich Lücken schließen und Verfärbungen ausgeglichen werde. Die Veneers werden dabei harmonisch an Ihre Zähne angepasst. Das bedeutet, dass für Außenstehende nicht zu erkennen ist, dass Sie Veneers tragen. Die Haltbarkeit solcher Verblendungen geht weit über 10 Jahre hinaus.

Wie verläuft die Behandlung und was kosten Veneers?

Frau bekommt Veneers eingesetzt
© adobeStock/jovkovski1969

Nach der Begutachtung Ihrer Zähne fertigen wir Modelle an und können Ihnen somit schon vor dem eigentlichen Behandlungsbeginn zeigen, wie das Ergebnis aussehen wird. Selbstverständlich erhalten Sie vor dem Start der Behandlung einen Kostenvoranschlag, sodass Sie wissen, welche Kosten anfallen.

Die Kosten für eine Behandlung mit Veneers sind sehr unterschiedlich. Das liegt daran, dass die Keramikschalen für jeden Patienten individuell angefertigt werden müssen. Außerdem gibt es verschiedene Methoden, mit denen die Veneers auf Ihre Zähne geklebt werden. Die Kosten liegen, je nach konkreter Behandlungsmethode, zwischen 300 und 1.500 Euro pro Blende bzw. Zahn. Für ein möglichst langanhaltendes Ergebnis ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir für Ihre individuelle Situation die passende Behandlungsmethode wählen. Aus diesem Grund können wir Ihnen erst in unserer Praxis die genauen Kosten nennen, die für Sie persönlich entstehen.

Die Kosten für eine Behandlung mit Veneers werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Nur in begründeten Ausnahmefällen erfolgt eine Kostenübernahme durch den Versicherer. Sie sollten sich bzgl. einer möglichen Kostenübernahme jedoch mit Ihrem Kostenvoranschlag an Ihre Krankenkasse wenden. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und besprechen Sie mit uns Ihre persönlichen Wünsche. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie hinsichtlich der Behandlungsmöglichkeiten, der Kosten sowie einer eventuellen Finanzierung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.